PDF Flipbook in HTML5 einbinden? Mit Yumpu gelingt es!

PDF Flipbook in HTML5 einbinden ist nicht schwer. Flipbooks sind ja derzeit voll im Trend. Sie machen es möglich, die eigene Präsentation deutlich zu verbessern und Kunden von neuen Inhalten und Produkten zu überzeugen. Um von den Vorteilen des HTML5 Formats zu profitieren, war ich auf der Suche nach einer geeigneten Software. Am besten nach einer Lösung, die mich möglichst wenig Zeit kostet.

Während meiner Suche bin ich auf die Yumpu Publishing Software gestoßen. Die Plattform bietet eine kostenlose Flipbook Software für Online Publikationen, was das Teilen der eigenen Inhalte deutlich vereinfacht. Für mich war es dadurch schnell möglich, die PDF Flipbooks zu erstellen. Dass die PDFS in ein HTML Format konvertiert werden, verbessert die Usability enorm. Anderen Nutzern kann ich es aus diesem Grund empfehlen, auf Yumpu und den damit verbundenen PDF HTML Reader zurückzugreifen.

PDF Flipbook in HTML5 einbinden?

Yumpu Flipbooks werden aus PDF Datei erstellt. Die PDF Flipbooks sind netzfähig und teilbar. Hierzu reicht ein kostenfreier Yumpu Account aus. Du musst nur mit einem Klick das PDF hochladen, sodass deine Inhalte anschließend umgewandelt werden können. Das erstellte Flipbook findest du in deinem Account. Dieses hat einen eigenen Link. So wird dir ein schnelles und einfaches verbreiten ermöglicht. 

Die Optionen für die gesamte Bereitstellung sind ebenfalls kostenlos, was das Publishen der Inhalte zusätzlich erleichtert. Während des Testens sind mir folgende Funktionen aufgefallen, die eine optimierte Ausrichtung und Nutzung für das eigene Marketing ermöglichen:

  • Umwandlung in das HTML5 Format erfolgt automatisch.
  • Die HTML Flipbooks können von Suchmaschinen indexiert werden (SEO-Optimierung).
  • Optimierte Darstellung der Flipbooks auf allen Geräten
  • Video- und Audiodateien lassen sich einbinden.
  • Links vom Flipbook zu Webseiten, Einkaufsseiten, Blogs und Ähnlichem.

Meine Erfahrungen bei der Software-Suche

Im Vergleich mit anderen Anbietern und Software-Lösungen konnte ich kein Tool finden, welches dem Nutzer so einfach zur Verfügung steht. Der Anmeldeprozess hat bei mir insgesamt weniger als zwei Minuten gedauert. Anschließend standen mir alle Funktionen, wie der PDF HTML Converter sofort zur Verfügung. Diesen Komfort habe ich bei keinem anderen Anbieter finden können, weshalb Yumpu für meinen persönlichen Bedarf unverzichtbar ist.

Ich habe gezielt nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich ein PDF Flipbook in HTML5 einbinden kann. Mein Ziel ist, den Lesern mehr Komfort bei der Nutzung zu bieten. Die Oberfläche von Yumpu ist sehr Nutzer- und vor allem Einsteiger-freundlich. Dies ermöglichte mir von Beginn an selbst für die Erstellung und Einbindung meiner Flipbooks zu sorgen. Die vielen automatischen Funktionen nehmen mir sehr viel Arbeit ab und bieten jedem Anwender eine gute Lösung.

Content effizient vernetzen

Das Erstellen eines vollwertigen Flipbooks wird durch die Freeware innerhalb kürzester Zeit möglich. Flipbooks eignen sich super, um die digitale Welt zu erschließen. Verlinkungen innerhalb der PDF-Datei können zudem schnell auf die gewünschte Website oder den eigenen Online Shop weiterleiten. Dadurch wird das Flipbook zu einem modernen Marketinginstrument. Die Flipbooks bieten sowohl für Unternehmer als auch für die private Nutzung die richtigen Optionen.

Konkret wird es mit dem richtigen Flipbook ohne Schwierigkeiten möglich, wichtige Informationen an viele mögliche Kunden zu verschicken. Die HTML Flipbooks sind problemlos über Social-Media-Kanäle und per Mail teilbar. Durch die Einbindung in HTML5 steht einer universellen Nutzung nichts mehr im Wege. Die damit einhergehende mobilen Optimierung sorgt für noch mehr Lesekomfort.

Erstellung von Online Katalogen und Magazinen in kürzester Zeit

Sobald eine PDF-Grundlage vorhanden ist, steht der Erstellung einer individuellen Lösung nichts mehr im Weg. Der Kunde kann anschließend genau nach seinen Wünschen blättern und die verschiedenen Seiten wie bei der Print-Version durchstöbern. Das HTML Format sorgt dafür, dass Texte sogar durchsucht werden können.

Nutzung des PDF HTML Readers

Das HTML Format macht es auf allen Geräten möglich, die Flipbooks zu lesen. Indem sich PDF Flipbooks in HTML5 einbinden lassen, wird die Usability maßgeblich gefördert.

Verschiedene Formate werden an vielen Punkten zu einem Problem, wenn es um das einfache und unkomplizierte Öffnen der Flipbooks geht. Der PDF HTML Reader ermöglicht hingegen eine direkte Anpassung an die Anforderungen der jeweiligen Geräte.

Erstellen von interaktiven Publikationen

Das Nutzer-Erlebnis spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Veröffentlichung von Publikationen geht. Praktisch bedeutet dies, dass musikalische Beiträge oder Videos in das Flipbook eingebunden werden können. So lässt sich die ursprüngliche PDF exakt nach den Wünschen vertiefen. Auch das Einfügen von Links macht den Content zum interaktiven Erlebnis.

Kostenlos umwandeln

Ein großer Pluspunkt für YumpuPublishing ist natürlich, dass es kostenfrei nutzbar ist. Das wichtigste Argument stellt der PDF HTML Converter dar, der sofort und automatisch verwendet wird. Direkt nach dem Hochladen, der PDF Datei lassen, sich die Publikationen auf der eigenen Website einbetten oder teilen. All dies kostet keinen Cent, wodurch du immer wieder von neuen Ergänzungen und Funktionen der Software profitierst. Denn diese wird im Sinne der User regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Auch wenn die kostenfreien Optionen eine gute Wahl darstellt, ist meine Entscheidung auf adFREE gefallen. Mit diesem Plan lassen sich nützliche Funktionen freischalten. Besonders wichtig:  Keine Werbung in meinen Publikationen. Ebenfalls notwendig für mich ist die Möglichkeit bis zu fünf Uploads pro Tag zu erstellen. Die Tracking Funktion finde ich ebenfalls interessant. Sie ermöglicht mir zu sehen wie und mit welchen Inhalten meine User in den Flipbooks agieren. Die folgenden Funktionen heben den Plan von der kostenlosen Version ab und sind bereits ab 14,95 Euro pro Monat erhältlich:

  •   Vollständige Werbefreiheit
  •   Download der PDF-Medien
  •   Statistische Auswertung mit Google Analytics
  •   Lesbarkeit auf eigene Domain beschränkt
  •   Passwortschutz der Flipbooks
  •   Aktivierung der Druckfunktion
  •   Geschützter Link für die Weiterleitung
  •   Vollständiges Branding der Inhalte

Auch das Logo, das Layout und die Farbgestaltung lassen sich bei den eingebundenen Inhalten flexibel ergänzen. Bei Bedarf können die Magazine in einem eigenen Webkiosk dargestellt werden. So kann jeder Nutzer seine Flipbooks in Anpassung an sein Corperate Design darstellen, um die Wiedererkennung zu fördern. Ab dem Webkiosk Plan stehen einem diese Funktionen zur Verfügung.

Mein persönliches Fazit

Ich bin seit einiger Zeit Kunde bei Yumpu. Die vielen Funktionen von Yumpu haben mich überzeugt. Generell sind Flipbooks eine gute Möglichkeit, um PDF Dateien modern zu nutzen. Die Interaktivität, der Blättereffekt und die Teilbarkeit machen für mich den Unterschied. Yumpu bietet zusätzlich einen entscheidenden Vorteil: YumpuPublishing kann jetzt PDF in HTML konvertieren. Die Umwandlung in HTML5 heben Flipbooks auf ein neues Level. Und das kostenlos. In Verbindung mit allen weitere Funktionen und der Möglichkeit zum Upgrade ist Yumpu für mich unschlagbar.


Stefanie Vögel
Stefanie Vögel

Ich bin Stefanie und arbeite hauptberuflich bei einem Berliner Startup Unternehmen. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog, der Lösungen für PDF Probleme bietet. Falls ihr Fragen habt, einfach her damit :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =