iPad Kiosk App | Magazine online Publizieren leicht gemacht

iPad Kiosk App | Magazine online Publizieren leicht gemacht

Ein iPad Kiosk App besitzen, dass kann jetzt jeder, doch zu was ist ein iPad Kiosk App zu gebrauchen? Mit solch einer iPad-Kiosk-App kannst du auf dem iPad und dem iPad eigene Magazine und Dokumente veröffentlichen. Ein waschechter, eigener Online Kiosk!

Mit dem Yumpu.com AppkKiosk ist es möglich, deine Vorstellungen von einer Onlinezeitung zu verwirklichen. Du kannst diese zum Verkauf anbieten. Die Möglichkeiten sind immens und jeder kann entscheiden, welches Design, oder was die Zeitung beinhalten soll.

Der Traum vom eigenen iPad Kiosk

Das Design zu wählen ist nicht schwer, aber die Texte, Bilder oder Videos, sollten sorgfältig gewählt sein. Wer seine Arbeit gut macht, kann diesen Weg zum Nebenverdienst nutzen und bequem von zu Hause, Onlinemagazin erstellen. Viele haben von diesem Service Gebrauch gemacht. Es wäre also gelacht, wenn Sie sich nicht auch davon anstecken lassen könnten.

Dank dieser iPad-Kiosk App ist es nicht nur einfach, überall zu lesen, sondern auch die Zeitersparnis ist immens. Früher musstest du morgens noch früh aufstehen und Geld ausgeben, um ein Magazin zu kaufen. Jemand der eine Zeitung auf den Markt bringen will, muss mit viel Risiko rechnen. Das kannst du vermeiden, wenn du es erst auf dem Onlinemarkt testest.

Große Unternehmen machen es vor

Egal ob es sich um eine Ärztezeitung oder die eigene Firmenzeitung handelt, die Auswahl scheint unendlich. Jeder kann sich das Magazin seiner Wünsche erstellen. Bei dieser iPad-Kiosk App wirst du nicht nur informiert, sondern es kann dir auch Geld einbringen, sofern du das möchtest. Die Erfolgsgeschichte spricht jeden Tag für sich und es werden immer mehr. Viele binden Zeitungen auf ihren Internetseiten mit ein und machen es großen Unternehmen nach, welche länger schon  auf diese Methode setzen.

Gerade heute, wo alles nur noch über Smartphones und Apps läuft, steht solch eine App natürlich im Vordergrund. Schnell und einfach auf die eigene Zeitung zugreifen zu können, wird noch einfacher. Fotoalben müssen nicht mehr langweilig sein! Hier kannst du deine Erlebnisse auf eine völlig neue Art und Weise der Familie präsentieren.

Ein kleiner Nachteil der iPad-Kiosk App ist, dass sie vorher erst herunterladen werden muss. Dann erfolgt eine Anmeldung, welche rasch vonstattengeht – was dem Gestalter entgegenkommt. Dank der zahlreichen Suchfunktionen, werden gleich die passenden Geschmäcker bedient.

Fazit

Nun kannst du endlich ein ansprechendes Design für die eigene Zeitung erstellen. Es muss dabei kein Abo abgeschlossen werden. Jeder, der etwas zu sagen hat, kann mit seiner PDF-Datei, eines oder mehrere Blättermagazine oder E-Paper veröffentlichen.


Stefanie Vögel
Stefanie Vögel

Ich bin Stefanie und arbeite hauptberuflich bei einem Berliner Startup Unternehmen. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog, der Lösungen für PDF Probleme bietet. Falls ihr Fragen habt, einfach her damit :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

78 − 75 =