Flipbook Freeware Erfahrungen? Gelöst!

Flipbook Freeware Erfahrungen? Gelöst!

Du möchtest ein Flipbook erstellen? Dann lies weiter!  Normalerweise kostet Flipbook Software mehrere hundert Euros. Mein Tipp: der kostenlose Flipbook Service von Yumpu.com. Dort geht das Erstellen ganz einfach in wenigen Minuten und das Ergebnis ist fantastisch. Wie funktioniert das Erstellen aber genau?

Ganz einfach: Zuerst registriert man sich auf der Webseite, mit einem Benutzernamen und einem Passwort, oder einfach mit den Account Daten von einer Social Media Plattform wie Facebook, Google+, Twitter oder Pinterest. Dann benötigt man eine PDF Datei, die man mit Hilfe von Yumpu umwandeln möchte. Wenn man diese PDF Datei ausgewählt hat, wird sie automatisch hochgeladen und es wird dann automatisch ein Flipping Book inklusive toller Animation erstellt. Hier geht’s zur Webseite.

Mit diesem Service habe ich den genialen Griff gemacht! Einer meiner Freunde war total begeistert von der Möglichkeit, dass man ein PDF in einen Flip book verwandeln kann. Er selbst hat einen kleines Sportgeschäft, mit Booten und Zelte und suchte nach einer Möglichkeit, diese graphisch schon darzustellen, und dabei ist er auf diesen Anbieter gestoßen. Als ich dann für meinen Onlineshop das selbe benötigt habe, habe ich es gleich ausprobieren müssen. Und das Beste ist, es ist eine komplett kostenlose Freeware.

Einfache Flipbook Freeware

Du kannst diese Flipbook Freeware selbst testen! Zuerst speicherst du die Seiten, die du als Flipbook haben möchtest als PDF ab. Diese kannst du dann direkt bei der Seite Yumpu.com hinaufladen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Yumpu deutsch daher kommt. Das ganze passiert online und du benötigst nicht einmal viel Speicherplatz oder Expertenwissen! Nachdem du das gemacht hast, bist du schon bei Schritt 3 und dein Flipping Book inklusive Animation ist fertig. Aber das Allerbeste dieser Freeware kommt noch:

Das Flipbook bietet eine tolle Animation

Ich war erstaunt was man mit dem online Service noch alles machen kann! Das Blättern ist genial, es ist wie in echt und hat nichts mit den alten, verstaubten Katalogsystemen zu tun, die du sonst online kennst. Das ganze geht fließend und schnell und du hast einen tollen Überblick! Die Page oder Seitenanzahl bestimmst du selbst, d.h. du kannst so viele Seiten und Kataloge erstellen, wie du möchtest. Ebenso lässt sich die Anzahl der Aufrufe im Backend überprüfen. Was mich noch dazu erstaunt hat, war folgendes:

Links direkt vom Flip book zum Webshop

Ich kann mein Flipbook direkt mit meinem Webshop verlinken, was genial für meine Kunden ist! Einfacher geht es wirklich nicht mehr. Und alles wird einem so leicht gemacht. Eine große Hilfe ist dabei der Hotspot Editor, der sehr leistungsstark, aber einfach zu handhaben ist. In diesem kann man per Drag & Drop interaktive Elemente wie Links, Videos und Audio Dateien ganz einfach auf den Seiten des Magazins platzieren. Freeware

 Audio- und Videodateien direkt einfügen.

Diese Flipbook Software hat mich aus den Socken geschmissen. Mein Freund hat mir sein Flip Magazin auf deutsch gezeigt und dabei bin ich auf diese Möglichkeit gestoßen. Du kannst deine eigene Musik und Videos einbinden. Das habe ich zuhause gleich selbst ausprobiert und meine Lieblingsmusik integriert. Es war spielend leicht und hat den Flip book noch einmal aufgewertet. Die Dauer für die Herstellung beträgt knapp 2-3 Minuten. Die Videos, die ich eingebunden habe, laufen sehr gut und hängen nicht, auch sie haben zu einer Aufwertung und zu mehr Aufrufe meines Webshops geführt.

Facebook, Twitter & Co

Bist du auch so ein Facebook – Freund wie ich. Dann wird dich diese Plattform begeistern. Die Flipbook Animation ist mit Facebook und Twitter kompatibel. Das war mir auch sehr wichtig, denn ohne diese Verlinkungen geht in der heuten Medienwelt kaum mehr was.

Diese Flip book Freeware hat viele Vorteile:

  1. Ein Flip book wird direkt online geladen im Gegensatz zu einem PDF, das man als Download herunterladen muss –es ist also viel einfacher und praktischer zugänglich. Quick, easy uns simple!safari
  2. Es ist über einen Link direkt erreichbar oder man kann es auch mit einem Embed-Code auf die eigene Webseite einbinden, dieser Code wird auch auf der Plattform zur Verfügung gestellt. Einmal geladen, werden Sie dem Leser viel Spass bereiten.
  3. Es ist auch mit Social Media Plattformen kompatibel – es wird dort nicht nur der Link angezeigt, wie bei einer PDF Datei, sondern eine Vorschau auf das Flipbook. Man sieht also auf Facebook, Google+ und Co. eine Vorschau auf das Flipping Book und kann es auch direkt dort lesen. yumpuSocial
  4. Und, was am wichtigsten ist, es sieht einfach besser aus als eine PDF Datei: Statt aus einzelnen Seiten besteht es aus Doppelseiten, die man wie in einem richtigen Digitales Buch durchblättert. Außerdem bietet die Freeware zusätzlich noch andere Layoutdetails wie z.B. eine perfekte Navigation, die es sehr professionell wirken lassen: Die Flipbooks sind auch mit Effekten wie Animationen, 3D und Schatten ausgestattet, so dass sie wie reale Hochglanzmagazine wirken.

Insgesamt bietet der digitale Paper Dienst Yumpu.com also viele geniale Vorteile gegenüber PDF Dateien und ist unschlagbar, weil es eben auch noch Freeware ist. Ich selbst habe bisher nur beste Erfahrungen damit gemacht, da mein Webauftritt digital auf unterschiedlichen Plattformen damit viel professioneller wirken und meine Kunden sich so einfach durch bequemes Blättern einen guten Überblick über mein Angebot verschaffen können. Außerdem kann man in die Flippingbooks auch noch hineinzoomen, sodass man auch Details sehr gut erkennen kann – ein weiteres Feature, das zur Dauer des Verweilen einlädt.

Mein Fazit zu diesem Service

checkWer also im Webdesign oder in einem anderen Bereich tätig ist, wo ein umfassender Webauftritt einfach ein Muss ist, sollte sich schnell auf registrieren und gleich anmelden. Dass diese Freeware nicht nur gratis ist, sondern auch mit Webseiten, Blogs und Social Media Plattformen kompatibel ist, ist für mich das Beste daran. Denn damit muss man einfach nur schnell ein Flipbook erstellen, um es dann auf unterschiedlichen Kanälen nutzen zu können. Und dann will man auch seine bisherigen Projekte, Vorschläge und Angebote in bestem Licht präsentieren – das geht am besten mit einer Freeware, also einem Flip book, das auch noch kostenlos ist!

Immer wieder sprechen mich Kollegen darauf an, dass sie die eingebetteter Flip Page auf meinen Online Auftritten besonders gut finden, und auch Kunden haben mehrmals erwähnt, dass sie diese besonders ansprechend finden. Es zahlt sich also auf jeden Fall aus, die kurze Dauer der Arbeit mit dieser Flipping Book freeware zu investieren!

Schlusswort

Mein Motte: Make it simple, Make it easy, Make it Quick ist auch beim Erstellen eines Flipbooks aufgegangen. Ich hoffe, dass ich dir damit geholfen habe. Das einfachste ist, du probierst diese Seite einmal selbst aus und gehst diese Schritte durch. Diese flipbook freeware kann man empfehlen, aber austesten musst du sie selbst. Also am besten auf die Webseite gehen und ausprobieren. Ich werde in den nächsten Wochen auch mal ein Tutorial mittels YouTube Video oder Film machen, in dem ich das ganze nochmals On-Screen zeige,

Hast du vergessen wie es geht,  fasse ich dir hier gerne die Schritte noch einmal zusammen: Du erstellst ein Pdf, dann gehst du auf www.Yumpu.com und registrierst dich, dann anmelden, dann lädst du das Pdf hoch und dein Flip book wird automatisch erstellt. Und jetzt ist deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Du bindest deine Lieblingsmusik oder Wiedergabeliste von Soundcloud ein (kein Download nötig) und zeigst deine eigenen Videos. Ich habe bei meinem Webshop ein Youtube Video von mir und meinem Hund gezeigt. Es ist ein sehr lustiges Video vom Boot fahren. Durch die Kompabiltät zu Facebook war es sehr leicht es in beiden Plattformen zu zeigen. Ich habe für mein Youtube Video schon viele Likes bekommen und es macht meinen Webshop vertrauenswürdiger. Die Kunden wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Du hast sicher eine andere Idee, probiere diese aus. Die Anwendung der Freeware ist lustig und einfach! Du kannst dein Digital Book auch durch Verlinkung auf Produktseiten deines Webshops aufwerten, in twittern oder in im Facebook bewerben. Ich glaube, dass ich noch gar nicht alle Möglichkeiten ausprobiert habe, da gibt es sicher noch einiges zu entdecken. Auf jeden Fall bin ich vor allem mit der coolen Animation sehr zufrieden, auch weil mich die unbegrenzte Seitenladeanzahl fasziniert. Wo gibt es denn das noch? Inzwischen gibt es in meinem Freundeskreis schon sehr viele, die die Flipbook Software ausprobiert haben.

Alle meine Freunde sagen das Gleiche: diese Flipbooks sind momentan schon eines der tollsten Instrumente auf dem Markt, um ein pdf in ein Digital Book zu verwandeln. Ich kann dir nur empfehlen, es auszuprobieren, ich bin schon gespannt, was du dann dazu sagst! Ich hoffe, ich konnte deine Frage: „Wie erstelle ich ein Flipbook“ beantworten. PS: Über euer Feedback würde ich mich sehr freuen!


Stefanie Vögel
Stefanie Vögel

Ich bin Stefanie und arbeite hauptberuflich bei einem Berliner Startup Unternehmen. In meiner Freizeit betreibe ich diesen Blog, der Lösungen für PDF Probleme bietet. Falls ihr Fragen habt, einfach her damit :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.